Home

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des BV Clusorth-Bramhar.



Rekordbeteiligung bei der Jahreshauptversammlung

Sportler des Jahres wird Martin Krone

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des BV Clusorth-Bramhar im Saal der Gaststätte Niemann gab es eine Rekordbeteiligung. Bei momentan 590 Vereinsmitgliedern sorgten die sage und schreibe 105 Anwesenden für eine Beteiligung auf Rekordniveau, was ca. 18 Prozent der Mitglieder ausmacht. Zum Sportler des Jahres wurde von der Versammlung Martin Krone gewählt, der nun aus dem Vorstand ausscheidet und über 30 Jahre ehrenamtlich für den BV tätig war und noch weiterhin ist.

Nachdem Vorstandssprecher Dieter Vehring die Versammlung eröffnete begrüßte er die anwesenden Mitglieder, die Vertreter des Nachbarvereins SV Bawinkel, sowie die stellvertretene Ortsbürgermeisterin Stefanie Tyhen und den Landtagsabgeordneten Heinz Rolfes.  Diese bedankten sich für die Einladung und zollten allen Ehrenamtlichen des Vereins für Ihre Tätigkeit und ihren Einsatz für das im letzten Jahr gefeierte 50-jährige Vereinsjubiläum einen besonderen Dank. Ebenfalls wurde Susanne Krieger vom NFV herzlich willkommen geheißen.

(more…)

Neuer Defibrillator durch zahlreiche Spenden ermöglicht

Unser Dorf hat einen neuen Defibrillator im Wert von ca. 2.200 € erhalten. Möglich war diese Anschaffung ausnahmslos über zahlreiche Spenden von Firmen, Ortsvereine, Privatpersonen etc., um  die sich der ortsansässige Sportverein BV Clusorth-Bramhar in Person von Vorstandsprecher Dieter Vehring verdient gemacht hat. Bei der Übergabe des neuen Gerätes  durch den DRK an den Sportverein bedankte sich der Clusorther Ortsbürgermeister Dieter Krieger recht herzlich bei allen Spendern sowie dem Sportverein für Ihren Beitrag und Einsatz.

   von links: Martin Droste, Josef Rolfes, Andrea Schmitz, Dieter Vehring
   (alle BV), Lisa Kroner (DRK), Dieter Krieger (Ortsbürgermeister)

 

In enger Zusammenarbeit zwischen dem BV durch Vorstandsmitglied Andrea Schmitz und dem DRK in Person von Norbert Bojer und Lisa Kroner war es möglich einen Defi nach neuester Technik anzuschaffen. Dieser vollautomatische Defi ist in der Lage auch bei kleinen Kindern angewendet zu werden. Sobald er eingeschaltet ist wird dem Bediener die Anwendung sprachlich angesagt. Jedoch besteht die Hoffnung dieses Gerät niemals anwenden zu müssen, aber im Notfall ein wirklich guter Ersthelfer.

Es wurde vor Jahren schon einmal ein Defibrillator in Clusorth-Bramhar angeschafft, jedoch wurde dieser im letzten Jahr mutwillig entwendet. Leider ist er nicht wieder aufgetaucht, wodurch eine Neuanschaffung notwendig war. Bei so einer Tat sollte schon genau überlegt werden was man da macht, denn der Defi kann auch das eigene Leben retten. Das neue Gerät ist übrigens mit einem Sicherheitskonzept ausgestattet.

Emslandmeister!!! D1 –Jugend der JSG Bawinkel/Clusorth-Bramhar setzt „das i-Tüpfelchen“!

„Auf dem Punkt topfit, Ziel erreicht!“ Unsere D1-Jugend hat sich am Karnevalssamstag den Sieg bei der Hallenkreismeisterschaft in Aschendorf gesichert und darf sich fortan Emslandmeister nennen! Grundlage für diesen verdienten Titelgewinn waren zwei Siege gegen starke Kontrahenten aus den anderen beiden Altkreisen. Im ersten Spiel hieß der Gegner SV Bokeloh. Trotz frühen Rückstands blieb die Mannschaft cool und konnte durch Tore von Louis (2) und Jonas das Spiel letztendlich souverän drehen.  Auch in der zweiten Partie gegen eine körperlich starke Mannschaft des SC BW 95 Papenburg  behielt man die Oberhand. Die Abwehr um Bernd und Torwart Philipp hielt wieder einmal „dicht“ ! Vorne spielt man sich um den emsig arbeitenden Tim immer wieder Chancen heraus. Letztendlich war es aber Jonas, der durch seinen eiskalt abgeschlossenen Treffer den Sieg herausstellte.

Emslandmeister wurden wir aber letztendlich Dank einer klasse Mannschaftsleistung während der gesamten Hallensaison. Allen 13 Spielern ist hierbei unser Respekt auszusprechen! Da ist keiner außen vor! Aus 136 (!) teilnehmenden Mannschaften gingen wir als Sieger hervor.

Für unseren kleine aber feine JSG mit Spielern aus Clusorth, Bramhar-Meppen, Klosterholte und Bawinkel ein klasse Erfolg. Auch mit geringen Mitteln lässt sich manchmal gegen „die großen Vereine“ mithalten.

Unsere D1 –Jugend ist Hallenkreismeister im Bereich Süd

Unsere D1-Jugend hat sich am Sonntag, den 19.02.2017 die Hallenkreismeisterschaft – Süd gesichert. Gegner im Finalturnier waren die starken Mannschaften aus Altenlingen und Spelle-Venhaus. Im ersten Spiel setzten wir uns knapp aber verdient mit 1:0 gegen Altenlingen durch. Unser zweites Spiel gegen Spelle-Venhaus endete trotz zahlreicher Torchancen 0:0. Da Spelle das Spiel gegen Altenlingen mit 1:2 verloren hatte, reichte dieses Unentschieden zum verdienten Turniersieg.

Ein Kompliment an alle Spieler unserer Mannschaft, die sich letztendlich Dank einer geschlossenen Teamleistung im Laufe der Hallensaison gegen 39  Mannschaften aus dem Südkreis durchgesetzt hat.

Nächster Termin ist das Finale am kommenden Samstag in Aschendorf auf Kreisebene. Hier treffen wir auf die Sieger aus den anderen beiden Altkreisen SV Bokeloh und BW Papenburg.

Jahreshauptversammlung am 03.03.2017

Der BV Clusorth-Bramhar e.V. lädt alle Vereinsmitglieder recht herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag, 03.03.2017 um 19.30 Uhr im Saal der Gaststätte Niemann ein.

 

Hier die Einladung mit allen Tagesordnungspunkten:

Einladung Jahreshauptversammlung 2017