Home

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des BV Clusorth-Bramhar.



Unsere D1 –Jugend ist Hallenkreismeister im Bereich Süd

Unsere D1-Jugend hat sich am Sonntag, den 19.02.2017 die Hallenkreismeisterschaft – Süd gesichert. Gegner im Finalturnier waren die starken Mannschaften aus Altenlingen und Spelle-Venhaus. Im ersten Spiel setzten wir uns knapp aber verdient mit 1:0 gegen Altenlingen durch. Unser zweites Spiel gegen Spelle-Venhaus endete trotz zahlreicher Torchancen 0:0. Da Spelle das Spiel gegen Altenlingen mit 1:2 verloren hatte, reichte dieses Unentschieden zum verdienten Turniersieg.

Ein Kompliment an alle Spieler unserer Mannschaft, die sich letztendlich Dank einer geschlossenen Teamleistung im Laufe der Hallensaison gegen 39  Mannschaften aus dem Südkreis durchgesetzt hat.

Nächster Termin ist das Finale am kommenden Samstag in Aschendorf auf Kreisebene. Hier treffen wir auf die Sieger aus den anderen beiden Altkreisen SV Bokeloh und BW Papenburg.

Jahreshauptversammlung am 03.03.2017

Der BV Clusorth-Bramhar e.V. lädt alle Vereinsmitglieder recht herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag, 03.03.2017 um 19.30 Uhr im Saal der Gaststätte Niemann ein.

 

Hier die Einladung mit allen Tagesordnungspunkten:

Einladung Jahreshauptversammlung 2017

 

 

Trainerausbildung (C-Lizenz) findet beim BV Clusorth-Bramhar statt

Der Lehrausschuss des NFV-Kreis Emsland bietet im Herbst eine neue Trainerausbildung zum Erwerb der DFB Trainer C-Lizenz im Profil „Kinder und Jugend“ an. Dieser Lehrgang wird nach Absprache mit Ansgar Lammers vom
KSB in Clusorth-Bramhar stattfinden. Damit dieser Kurs finanziell tragbar ist, werden 25 Teilnehmer aus Clusorth und den umliegenden Vereinen benötigt. Die Kosten dieses Lehrgangs übernimmt für Mitglieder des BV Clusorth-
Bramhar der Sportverein.

Bei (unverbindlichem) Interesse an diesem Kurs meldet euch bitte beim Vorstandssprecher Dieter Vehring – Tel.: 05963/980444.

Die ersten Neuzugänge für die 1. Mannschaft

Die beiden A-Jugendlichen Leo Tholen und Philipp Lübbering (beide 18 Jahre) werden in der nächsten Saison für den BV auflaufen. Die Jungs gaben vor Kurzem ihre Zusagen.

Leo war die gesamte Jugend hier im Verein und ist in der Abwehr zuhause, kann aber auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden. Philipp kommt aus Osterbrock und verbrachte die letzten vier Jahre seit der B-Jugend – zusammen mit weiteren Osterbrockern – bei uns. Er fühlt sich auf den Außenbahnen am Wohlsten. Beide schafften im letzten Jahr mit der A-Jugend den Aufstieg in die Bezirksliga, wo sie zurzeit den 10. Platz belegen und gemeinsam um den Klassenerhalt kämpfen.

    

                 Leo Tholen                                     Philipp Lübbering

 

Trainerteam der Ersten verlängert für ein weiteres Jahr

Der BV Clusorth-Bramhar hat Planungssicherheit für die kommende Saison 2017/2018. Trainer Manuel Wittmoser und Co-Trainer Matthias vor dem Brocke gaben ihre Zusage, auch die nächste Spielzeit für die 1. Seniorenmannschaft der Schwarz-Gelben verantwortlich zu sein.

Dieter Vehring und Martin Droste vom geschäftsführenden Vorstand des BV konnten sich mit den beiden Übungsleitern über eine weitere Zusammenarbeit einigen. Zwar befindet sich die Mannschaft momentan noch im unteren Bereich der Tabelle (Platz 13), aber die Leistung der Hinrunde spiegelt nicht den aktuellen Tabellenplatz wieder.

„Wir sind mit der Entwicklung der Mannschaft im Laufe der Hinrunde sehr zufrieden. Die Trainingsbeteiligung ist sehr gut und das Training wird sehr anspruchsvoll gestaltet. Das Projekt Trainerteam ist voll aufgegangen.ˮ, betonte Dieter Vehring. Auch Manuel Wittmoser zeigte sich erfreut über das entgegengebrachte Vertrauen: „Als wir im letzten Jahr als Trainergespann beim BV zugesagt haben, war uns klar, dass wir, wenn der Verein es will, ein weiteres Jahr dranhängen wollen. Man kann einer Mannschaft nicht von heute auf morgen seinen Stempel aufdrücken – das braucht Zeit. Und bei sechs Neuzugängen im letzten Sommer konnte man schon von einem kleinen Umbruch reden. Es macht uns einfach Spaß, mit den Jungs zu arbeiten. Aus diesem Grund freuen wir uns über ein weiteres, hoffentlich erfolgreiches Jahr beim BV.“

Dieter Vehring (links) und Martin Droste (rechts) vom geschäftsführenden Vorstand mit dem Trainerteam Matthias vor dem Brocke (2. v. links) und Manuel Wittmoser (2. v. rechts).