Fitness

 

Fitness Frauen

IMG_0123 A

hinten von links: Anne Behlmann, Christel Höning, Elke Triphaus, Manuela Droste, Ines Hüer, Diane Keuter, Roswitha Krone-Raue, Andrea Hüsken, Sonja Droste, Maria Rosen, Doris Senft, Diana Vehring, Anke Freericks

mitte von links: Hedwig Gövert, Lisa Krieger, Monika Krieger, Sandra Smitz, Lidia Janning, Gabi Eixler, Maria Schmitz, Lisa Schröder

vorne: Bärbel Stüwe

 

Übungsleiterin Bärbel Stüwe: Tel. 05963/981640; Mail: b.stuewe@ewe.net

 

Unsere Fitnessgruppe besteht zurzeit aus 30 Frauen. Gegründet wurde sie im Jahr 2003 durch Lisa Krieger. Sie hat die Gruppe 10 Jahre erfolgreich geleitet. Im Jahr 2013 hat Bärbel Stüwe die Gruppe übernommen. Das Training findet dienstags von 20.00 – 21.15 Uhr und donnerstags von 8.30 bis 9.30 statt. Inhaltlich sind die Stunden so aufgeteilt, das anfangs mit einem Aufwärmtraining begonnen wird. Der Hauptteil wird immer unterschiedlich gestaltet. Kleine Step- Aerobic Choreografien mit anschließendem Muskelaufbautraining für Bauch, Beine, Rücken, Übungseinheiten mit dem Theraband und Gewichten aber auch Kraftzirkel und Kraftausdauerzirkel stehen mit auf dem Programm.

Beendet wird die Stunde mit einem Dehnprogramm. Eine Fahrradtour im Sommer sowie im Winter eine schöne Weihnachtsfeier tragen dazu bei sich untereinander auszutauschen. Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz.

 

=====================================================================================

 

Fitness Jugend

IMG_0181 A

hinten von links: Annika Schulte, Linda Gelze, Marie Stüwe, Hannah Gövert, Jana Bruns, Stefanie Roters

vorne von links: Lea Rosen, Hannelore Krieger, Jasmin Niermann

 

Übungsleiterin Hannelore Krieger: Tel 05963/359

 

Wir trainieren jeweils Dienstag´s von 17.00-18.00 Uhr.

Es sind Mädels ab der 5. Klasse aufwärts dabei.

Wir turnen an und mit Geräten, unterstützt durch Musik, u.v.m.

 

=====================================================================================

 

Gymnastik Frauen Montagsgruppe

IMG_0136 A

hinten von links: Maria Grote, Annette Deeters, Anja Weltring, Agnes Lager, Birgit Brinker, Andrea Bruns

vorne von links: Mechthild Korte, Margret Behlmann, Hannelore Krieger, Marianne Hüer, Brigitte Voß

 

Übungsleiterin Hannelore Krieger: Tel 05963/359

 

Wir turnen Montag´s von 19.45 – 21.00 Uhr. Begonnen haben wir 1986 nach den Sommerferien. Anfangs turnten wir im Saal Niemann, Saal Voss, Turnhalle Brögbern und Turnhalle BBZ, bis 1987 die Turnhalle in Clusorth-Bramhar fertig gestellt war. Material wurde immer mitgebracht, eine richtige Schlepperei. Wir waren eine große Gruppe (30 Pers.), die dann kleiner wurde durch z.B. Heirat, Umzug usw.. Momentan sind wir 11 Personen. Wir haben viel Spaß miteinander. Fahrradtour, Weihnachtsfeier, Prellballturnier sowie Sportabzeichen gehören jedes Jahr zu unseren Aktivitäten.

 

=====================================================================================

 

Gymnastik Frauen Dienstagsgruppe

IMG_0146 A

hinten von links: Hedwig Gövert, Agnes Moss, Leni Smitz, Hedwig Schiller, Agnes Keuter, Elisabeth Grote, Marita Wübbels

vorne von links: Maria Krieger, Margret Strodt, Antonia Hüer, Margret Rolfes, Edeltraud Körbe

es fehlen: Walburga Geers, Irmgard Lüttel, Hedwig Rosen, Mathilde Eixler

 

Übungsleiterin Edeltraud Körbe: Tel. 05963/708

 

Die Sportstunden findet jeden Dienstag von 19.00 -20.00 Uhr statt.

Am  26.11.1980 fand die erste Sportstunde unter der Leitung von Agnes Moss statt. Da aber in Clusorth-Bramhar noch keine Turnhalle war, stellte Vereinswirt Heinz Niemann seinen Saal kurzerhand zur Verfügung. Von September 1981 bis April 1982 fand die Gymnastikstunde in der Turnhalle des BBZ statt. Im April 1982 wurde dann in die Turnhalle nach Brögbern gewechselt. Ab Juni 1987 konnte  dann endlich die Gymnastikstunde in der neuen Turnhalle in Clusorth-Bramhar stattfinden.

In den ersten Jahren wurde in der Sportwoche Völkerball gespielt. Bis heute unterstützt die Frauengruppe den Verein u.a. mit Kaffee/Kuchen – Verkauf bei Veranstaltungen.

Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Fahrradtouren, Weihnachtsfeiern und die Teilnahme an Silberhochzeiten (Spalier stehen) und seit ein paar Jahren auch Goldene Hochzeiten.

Seit August 2012  hat Edeltraud Körbe die Leitung von Agnes Moss übernommen.

Seit der Gründung der Abteilung vor nunmehr 35 Jahren und etwa 25 Frauen sind heute noch 16 Frauen dabei.

 

=====================================================================================

 

Gymnastik Männer

IMG_0141 A

hinten von links: Franz Strodt, Alfons Gövert, Alois Strodt

vorne von links: Ewald Krieger, Josef Keuter, Josef Rolfes

es fehlen: Franz Schulten, Helmut Gebbe und Karl Hüer

 

Übungsleiter Josef Rolfes: Tel. 05963/582 o. 0172/9167125; Mail: J.Rolfes@t-online.de

 

Die Übungsstunden finden dienstags von 18:00 bis 19:00 Uhr in der Turnhalle in Clusorth – Bramhar statt.

Die Gruppe besteht seit dem 01.März 1994 unter der Leitung von Frau Agnes Moss. Agnes Moss war immer mit großem Elan und Eifer dabei und verstand es ausgezeichnet, die Übungsstunden interessant und für alle Leistungsgerecht zu gestalten. Fitness und Gesundheitssport stand hierbei ausdrücklich vor dem Leistungssport, so das alle mit gesundheitlichem Gewinn an diesen abwechslungsreichen Übungen teilnehmen konnten.

Natürlich kamen auch gesellige Veranstaltungen nicht zu kurz. Hier sind insbesondere die jährlichen Fahrradtouren, das Weihnachtsessen und nicht zuletzt die zusammen mit der Frauengruppe veranstalteten Karnevalssitzungen, bei denen Agnes unter anderem auch selbst in die Bütt stieg, zu nennen.

Nach einem häuslichen Gartenunfall im Jahre 2012 konnte Sie die Übungsabende nicht wieder aufnehmen. Somit übernahm, nachdem Agnes beim Weihnachtsessen 2014 mit einem Präsent von der Gruppe verabschiedet wurde, ab dem 01.01.2015 Josef Rolfes offiziell die Arbeit in dieser Gruppe. Vorher hatte er schon die Vertretung übernommen. An Agnes nochmals ein herzliches Dankeschön denn ohne sie hätte es diese Gruppe wahrscheinlich nicht gegeben.

Die Gruppenmitglieder sind inzwischen alle älter geworden und es kommen nur wenig neue Teilnehmer hinzu. Daher wird inzwischen immer mehr Wert auf gesundheitsfördernde und Rückengerechte Übungen sowie Gleichgewichts- und Reaktionssport gelegt. Auf alle Fälle werden die Übungsabende weiterhin abwechslungsreich gestaltet und die Fahrradtouren (inzwischen weitestgehend mit E-Bikes) und sonstige gesellige Veranstaltungen kommen nicht zu kurz.

Bei uns ist jeder ab 55 Jahren gerne gesehen. Schaut einfach mal rein. Eine Mitgliedschaft im Sportverein ist zu Beginn nicht zwingend vorgeschrieben. Man kann also zunächst mal unverbindlich reinschnuppern. Die Übungsabende finden weiterhin an jedem Dienstag von 18:00 – 19:00 Uhr in der Turnhalle statt.

 

=====================================================================================

 

Gymnastik Seniorinnen

img001 A

von links: Agnes Thünemann, Johanna Eixler, Ursula Lesemann, Adelheid Gebbe, Gertrud Looschen,
Henriette Krone

 

Übungsleiterin Ursula Lesemann: Tel. 05963/202

 

Die Seniorengruppe unserer Frauen begann im Sommer vor 28 Jahren. Der Anfang war sehr vielversprechend. Die ältesten Teilnehmerinnen waren Maria Rosen und Oma Overberg. Die Begeisterung war sehr groß. Schon vier Wochen nach unserem Start waren wir schon 14 Teilnehmerinnen. Es war sehr harmonisch und der Zusammenhalt sehr gut und motivierend.

Ausflüge, wie z.B. nach Hameln, nach Holland oder in den Rheiner Zoo trugen zur Abwechslung positiv dazu bei. Im Sommer wurden auch gerne mal schöne Radtouren unternommen. Unsere Weihnachtsfeier fand alljährlich im Gasthof Niemann statt.

Insgesamt waren wir eine gute Elite. Doch die Jahre brachten durch Krankheit und Tod leider auch Ausfälle von einigen Kameradinnen. Nun besteht die Gruppe aus über 50- bis 80-Jährigen Mitgliedern und somit gehen im Laufe der Jahre auch immer mehr körperliche Beschwerden einher und der alte Elan hat uns ziemlich verlassen. Da wir nunmehr nur noch acht Aktive sind und keine Mitglieder in Sicht sind, haben wir den traurigen Entschluss gefasst, unsere liebgewonnene Sportstunde aufzugeben. Aber wir werden weiterhin der schönen Stunden unserer Gemeinschaft gedenken und sind natürlich weiterhin in Kontakt.